Reisepass

Personen mit Hauptwohnsitz in Fußach können einen Reisepass im Bürgerservice beantragen. Folgende Unterlagen werden dazu benötigt:

ohne gültigen Personalausweis oder Reisepass oder mit über 5 Jahre abgelaufenem Reisepass oder Personalausweis

  • ein Passbild vom Fotografen (nicht älter als 6 Monate)
  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Heiratsurkunde (bei Namensänderung auf Grund einer Eheschließung)
  • eventuell urkundlicher Nachweis eines akademischen Grades
  • amtlicher Lichtbildausweis oder einen Identitätszeugen

mit gültigem Reisepass

  • Reisepass
  • ein Passbild vom Fotografen (nicht älter als 6 Monate)

mit abgelaufenem Personalausweis

  • alter Personalausweis
  • ein Passbild vom Fotografen (nicht älter als 6 Monate)

bei geänderten Personaldaten bzw. Namensänderung

  • alter Reisepass
  • ein Passbild vom Fotografen (nicht älter als 6 Monate)
  • Geburtsurkunde
  • Heiratsurkunde bzw. Bescheid über Namensänderung
  • Staatsbürgerschaftsnachweis

Gültigkeitsdauer eines Reisepasses

Für Kinder bis zum 2. Lebensjahr: 2 Jahre.
Für Kinder vom 2. bis zum 12. Lebensjahr: 5 Jahre.
Ab dem 12. Geburtstag: 10 Jahre.

Eine Verlängerung ist nicht möglich. Die nachträgliche Änderung von Personaldaten (zB Namen, akademischer Grad, etc) ist nicht möglich. Bei geänderten Daten muss ein neuer Personalausweis ausgestellt werden.

Kosten

Für Kinder vom 2. bis zum 12. Lebensjahr: 30 Euro
ab dem 12. Geburtstag: 75,90 Euro
Für Kinder bis zum vollendeten 2. Lebensjahr ist der Reisepass gratis!